Der Elfenbeinturm ist Vergangenheit.

Die Forschung in Biologie und Medizin verändert unser Leben. Neuartige Therapien lassen viele Menschen hoffen, aber der Fortschritt birgt auch Herausforderungen und Risiken.

Sogar unser Menschenbild bekommt Risse: Bestimmen die Gene unser Schicksal, werden wir manipulierbar, machen embryonale Stammzelltherapien das Leben zur Ware?

An der Reibungsfläche von Forschung, Medizin und Ethik entstehen ständig neue Konflikte, die für mich zu den spannendsten Themen unserer Zeit gehören.